«

»

Mrz 07 2017

Gegen den Alltag – Für die Liebe

Wer kennt es nicht, das Gefühl wenn man verliebt ist? Man hat Schmetterlinge im Bauch, kann an nichts anderes mehr denken als an die geliebte Person und sieht alles durch die rosarote Brille.

Wenn man aber bereits länger zusammen ist, gemeinsam die Wohnung teilt oder verheiratet ist, stellt sich meistens schnell der Alltag ein und die Romantik bleibt auf der Strecke. Im täglichen Einerlei mit Haushalt, Beruf und eventuell auch mit Kindern, kommen die Momente zu zweit mit dem Partner oft viel zu kurz.

Was kann man aber tun, damit die Liebe “frisch” bleibt und die Gefühle füreinander nicht im Alltagstrott unter zu gehen drohen? Um dem Alltag in einer Liebesbeziehung oder Partnerschaft nicht zu viel Raum zu geben, sollte man sich als Paar hin und wieder ein paar kleine Oasen schaffen. Ab und an etwas gemeinsam zu unternehmen und ein wenig mehr Farbe in den Alltagstrott zu bringen ist da eine gute Idee. Ein kurze Wellnessreise am Wochenende in ein schönes Hotel, ein Romantik Dinner in einem guten Restaurant, ein gemütlicher Abend am Kamin mit Rotwein und Kerzenlicht sind nur ein paar Ideen, wie man Augenblicke zu zweit genießen kann.

Genauso wichtig wie Zeit miteinander zu verbringen ist es, sich im Alltag nicht gehen zu lassen. Wer daheim nur in Jogginghose herumläuft und kein Wert mehr auf sein Äußeres legt ist für den Partner auch langfristig nicht mehr attraktiv. Ein gepflegtes Äußeres, gute geschmackvolle Kleidung können dafür sorgen, dass der Partner oder die Partnerin sich nicht allzu schnell nach anderen attraktiven Personen umschaut.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>